Einladung zur Pressekonferenz des BSKI in Berlin

Veranstaltung: Pressekonferenz zur Gründung des Bundesverbandes zum Schutz Kritischer Infrastrukturen e.V. im Pressehaus, Berlin

Wann: 23. August 2018 09:00 bis 11:00 Uhr | Was: Pressefrühstück/Pressekonferenz mit Vorträgen und gemeinsamer Diskussion

Warum es sich lohnt hinzugehen: Der neu gegründete Bundesverband hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinem Wissen den Schutz Kritischer Infrastrukturen zu fördern. Das besondere sind die interdisziplinären Kompetenzen, die sich im BSKI zusammen gefunden haben, etwa aus der Hochschulwelt, Energieversorung und IT. Die Pressekonferenz ist die erste öffentliche Veranstaltung und es gibt auch ein leckeres Frühstück. DigiTrace ist Gründungsmitglied und wird von mir vertreten.

Veranstalter: BSKI e.V., Einladung und Kontaktinformationen (PDF) | Agenda (PDF)
Ort: Raum 1 der Bundespressekonferenz, Pressehaus/0103, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin

Autonomes Fahren – die dunkle Seite?

Forensikbericht: Auswertung des Unfalls eines Uber-Volvo vom 19.03.2018 in Tempe, Arizona (USA)

Wann: 14.08.2018 ab 19:00 Uhr | Was: Praxisvortrag (Speaker des Abends ist Thomas Käfer)

Warum es sich lohnt hinzugehen: Der Kfz-Forensikspezialist Dipl.-Ing. Thomas Käfer, M.Sc. hat das Original-Video des Unfalls mit Todesfolge des Uber-Volvo in Tempe, Arizona (USA) vom 19.03.2018 aus dem Unfallfahrzeug bei der dortigen Polizei angefragt und es im Rahmen seiner Forschungsarbeit Car-Forensics ausgewertet. Thomas wird zeigen, dass und wie er belegen konnte, dass die getötete Fußgängerin nicht plötzlich aus einem Schatten herausgetreten ist und der Unfall alles andere als für Mensch oder Maschine unvermeidbar war. Ich finde diesen Vortrag sehr spannend, weil er uns aufzeigt, dass das autonome Fahren längst noch nicht narrensicher ist und besonders bei Schadenereignissen wie Unfällen IT-Forensik auch in diesem Bereich immer wichtiger wird.

Veranstalter: Kölner Kreis
Ort: DigiTrace, Zollstockgürtel 59, 50969, Meetingraum 1. OG

Link zur Veranstaltung: Kölner Kreis – Nächster Termin

Anmeldung: E-Mail an schwarz@digitrace.de

IT-Sicherheit „zum Anfassen“

Kostenfreier Workshop-Tag von Network Box und DigiTrace in Köln

Wann: 31.10.2018 | Was: Livehacking, Vorträge und Praxisgespräche

Warum es sich lohnt hinzugehen: Treffen Sie im Security-Labor Experten, die Rede und Antwort stehen zu Ihren Fragen und Ihnen z. B. zeigen, wie eine moderne UTM-Firewall funktioniert oder wie Sie einen IT Sicherheitsvorfall und IT-Forensik bestmöglich meistern.

Veranstalter: Digitrace GmbH und Network Box Deutschland GmbH
Ort: Digital Lab der IHK Köln

Anmeldung: E-Mail an schwarz@digitrace.de